Kampf gegen EOS und Ethereum beteiligen

Justin Sun ruft TRON-Inhaber auf, sich am Kampf gegen EOS und Ethereum zu beteiligen

Der Schöpfer der TRON-Blockkette und CEO von BitTorrent, Justin Sun, hat die TRON-Inhaber aufgerufen, sich am Kampf gegen EOS und Ethereum zu beteiligen.

Der Mitbegründer von TRON machte diesen Aufruf, während er seine Anhänger aufforderte, am „allerersten Multi-Blockchain-RPG-Spiel“ teilzunehmen, bei dem 50.000 Dollar verschenkt wurden.

Obwohl er als umstrittener Unternehmer galt, kämpft Justin Sun seit langem mit innovativen Ideen gegen Ethereum.

Ethereum und EOS bei Bitcoin Trader

Seit seinem Wechsel zum TRON-Mainnet hat Justin Sun verschiedene Ideen entwickelt, um die dapp-Welt von Ethereum und EOS bei Bitcoin Trader zu übernehmen.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Publikation hat die Anzahl der TRON-Dapps 740 erreicht, wobei diese Woche 8 neue hinzugekommen sind.

Das Wachstum bedeutet, dass das TRON Dapp-Ökosystem wächst, da das Netzwerk mehr Benutzer und Entwickler willkommen heißt.

Beziehung zwischen Justin Sun und Vitalik Buterin von Ethereum

Der intellektuelle Kampf zwischen Justin Sun und Vitalik Buterin von Ethereum gewann diese Woche zusätzlich an Gewicht, als der CEO von TRON vom Schöpfer des IPFS des Plagiats bezichtigt wurde. Juan Benet, CEO des IPFS, sagte, dass Justin das ursprüngliche Logo, die Codes und Papiere seiner Firma gestohlen habe.

Er sagte, dass Justin Sun, der Eigentümer von BitTorrent, seine Immobilien mit der Absicht umbenannt habe, „ihre Investoren bei Bitcoin Trader mit einem unsinnigen Mischmasch zu betrügen“.

Das IPFS gab dies bekannt, nicht lange nachdem Justin Sun bekannt gab, dass das BitTorrent File System (BTFS) sein Logo umbenannt hat. Das umbenannte Logo war angeblich die Idee und die Visionen des IPFS.

„… es reicht nicht aus, unseren gesamten Code zu spalten, ihm eine neue Marke zu geben und seine eigenen zu lügen, zufällige Teile unserer Papiere zu kopieren und ihre Investoren mit einem unsinnigen Mischmasch zu betrügen. Tron kann auch nicht einmal an ein Original-Logo denken.

Justin Sun, der über die Anschuldigung betrübt war, feuerte wenige Kurzfilme auf den Schöpfer des IPFS ab und sagte, die Sechseckform, die von der BTFS verwendet wurde, gehöre niemandem.

„Sie sind eine Vaporware, die ihre Investoren betrügt, sagte Justin Sun.

„Sie müssen Ihren Ego-Bro noch einmal überprüfen. Es ist eine Schande, dass das IPFS seit 3 Jahren kein Filecoin-System mehr geliefert hat & BTFS BTT läuft reibungslos“.

Nach der Missbilligung wog Vitalik Buterin, Mitbegründer von Ethereum, in der Sache ein und stellte fest, dass Justin Sun mit dieser Haltung aufgewachsen ist.

Er sagte: „Dieser Tweet ist ehrlich gesagt schmerzhaft zu lesen. Es ist wie der Blick auf einen Zombie: Der Bericht *sieht nach etwas aus*, mit dem man aufgewachsen ist und das man seit 15 Jahren kennt und liebt, aber darunter ist er nur, na ja, jetzt ist er nur ein weiteres Anhängsel der Sun-Diktatur.

Dieser Beitrag wurde unter Bitcoin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.